KONTAKT

Der Zugang zu unserer Praxis ist barrierefrei.

Parkmöglichkeiten:

Parkhaus Schloss-Arkaden (Entfernung 230 m)
Parkhaus Wilhelmstraße (Entfernung 240 m)

Öffentliche Verkehrsmittel:

Bus
Buslinien 411, 413, 416, 418, 422/423 & 230
Haltestelle „Staatstheater“ (Entfernung 10 m)

Straßenbahn
Haltestelle „Rathaus“ (Entfernung ca. 200 m)

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

wir heißen Sie herzlich willkommen in unserer neurologischen Praxis, direkt am Staatstheater in Braunschweig.

Als erfahrene Neurologinnen sind wir spezialisiert auf die Diagnose und Behandlung von Erkrankungen des Gehirns, des Rückenmarkes und des peripheren Nervensystems. Unser Ziel ist es, Ihnen unter Nutzung modernster Untersuchungs- und Therapiemethoden eine genaue Diagnose zu stellen und unter Einbeziehung Ihrer Bedürfnisse eine effektive und individuelle Therapie zu planen. Dabei setzen wir großen Wert auf eine vertrauensvolle und patientenzentrierte Betreuung, bei der Sie als Mensch im Mittelpunkt stehen.

Ihre Dr. Birgit Willeke und Dr. Nicola-Ulrike Helmsen sowie das ganze Praxisteam der Neurologie am Theater.

LEISTUNGEN

Wir diagnostizieren, behandeln und begleiten Patienten mit neurologischen Erkrankungen wie Migräne und anderen Kopf- und Gesichtsschmerzen, Krankheiten einzelner (u.a. Karpaltunnelsyndrom) und mehrerer peripherer Nerven (Polyneuropathien), Multiple Sklerose und anderen entzündlichen Erkrankungen des Nervensystems, Epilepsie, Schlafkrankheiten (Narkolepsie u.a.),  Parkinson-Syndrome und anderen Bewegungsstörungen (z.B. Restless-Legs-Syndrom, Ataxien, Chorea Huntington), Tumoren des Nervensystems, Gedächtniskrankheiten (Demenz), Muskelkrankheiten (z.B. Muskeldystrophien, Myotonien, Myositiden), Amyotrophe Lateralsklerose und spinale Muskelatrophien, Störungen der neuromuskulären Übertragung (Myasthenia gravis u.a.), Schwindel und Gleichgewichtsstörungen (benigner paroxysmaler Lagerungsschwindel u.a.), Gefäßkrankheiten des Gehirns (Schlaganfälle) und deren Folgen sowie Schmerzsyndrome.

Unsere Behandlung orientiert sich dabei an der offiziellen Leitlinie unserer neurologischen Fachgesellschaft und den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Lesen Sie mehr über unsere Diagnostik.

INFORMATIONEN FÜR PATIENTEN

Hier finden Sie alle Informationen und Downloads für ihre anstehende Behandlung.

Öffnungszeiten

Unsere Sprechzeiten:

Montag: 

Dienstag:

Mittwoch:

Donnerstag:

Freitag:

8 – 13 Uhr & 14 – 16 Uhr

8 – 13 Uhr & 14 – 16 Uhr

8 – 12 Uhr, Dr. Willeke

8 – 13 Uhr & 14 – 16 Uhr

8 – 12 Uhr, Dr. Helmsen

und nachmittags zusätzlich noch nach Vereinbarung

Telefonsprechzeiten:

Montag, Dienstag & Donnerstag

8:30 – 9:30 Uhr

14:00 – 15:30 Uhr

Mittwoch & Freitag

8:30 – 9:30 Uhr

TERMINANFRAGE

Zurzeit sind aufgrund der hohen Nachfrage leider nur sehr begrenzt reguläre Termine für Neupatienten vorhanden. Die wenigen verfügbaren Termine müssen für neurologische Notfälle und Patienten mit chronischen neurologischen Erkrankungen frei gehalten werden.

In dringenden und wichtigen Fällen können Sie Ihren Hausarzt bitten, Sie bei uns anzumelden. Einen Termin als Hausarztvermittlungsfall können wir in der Regel kurzfristig ermöglichen. 

Außerdem bieten wir Ihnen an jedem 2. und 4. Dienstag im Monat zwischen 11:30 Uhr und 12:30 Uhr eine Karpaltunnelsprechstunde ohne Terminvereinbarung an.

Als Bestandspatient vereinbaren Sie bitte Termine weiterhin in der Praxis, telefonisch oder per E-Mail (info@neurologie-am-theater.de)

Für Privatpatienten und selbst zahlende Patienten bieten wir eine Online-Terminreservierung.

Fragen Sie einfach und unkompliziert einen Termin an. Wir melden uns schnellstmöglich mit der Bestätigung oder einem Alternativtermin.

Bitte beachten Sie, dass zunächst nur der Eingang Ihrer Terminanfrage in einer ersten E-Mail bestätigt wird und in einer weiteren E-Mail von uns dann die definitive Terminbestätigung oder auch Korrektur erfolgt. Erst dann ist der Termin für Sie gebucht.

Dr. med. Birgit Willeke

Fachärztin für Neurologie

Dr. med. Nicola-Ulrike Helmsen

Fachärztin für Neurologie

DOWNLOADS

Wir bitten Sie, vor Ihrem ersten Besuch in unserer Praxis die Patientenfragebögen herunterzuladen und auszufüllen.

Vielen Dank.

Neupatient:

Bei Kopfschmerzen bitten wir Sie, folgenden Bogen auszufüllen:

Bei Verdacht auf Epilepsie /unklarem Bewusstseinsverlust oder bekannter Epilepsie:

Bei Multiple Sklerose:


Bei Verdacht auf Demenz oder Vergesslichkeit:

Bei Schwindel:

FAQ

Hier finden Sie die passenden Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Ihre Gesundheitskarte und Ihren Medikamentenplan. Falls vorhanden, bitte Überweisungsschein, Laborwerte, radiologische Vorberichte, gerne zusätzlich auf CD, ärztliche Vorberichte, Kopfschmerz- oder Anfallskalender. Zudem freuen wir uns, wenn Sie einen Blick in die Downloads werfen und Aufnahmebogen, Datenschutz und – sofern passend auf Ihr Krankheitsbild – zugeschnittenen Fragebogen schon ausgefüllt mitbringen, damit wir Ihren Termin effizient nutzen können.  

Wir bieten Ihnen eine Karpaltunnel-Spezialsprechstunde an, in die Sie ohne Termin kommen können. Diese findet immer an jedem 2. und 4. Dienstag im Monat zwischen 11:30 Uhr und 12:30 Uhr statt. Bitte beachten Sie, dass wir im Rahmen dieser Spezialsprechstunde nur die Fragestellung „Verdacht auf Karpaltunnelsyndrom“ behandeln können. Hinweise auf ein Karpaltunnelsyndrom können Kribbeln, Taubheit, Brennen, Schmerzen in den Fingern und der Hand vor allem nächtlich oder morgens oder ein Auftreten bei bestimmten Tätigkeiten wie z.B. Fahrradfahren sein. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir bei zu großem Patientenaufkommen die Zahl der Patienten für diesen Tag begrenzen müssen, in der Regel ermöglichen wir aber dann einen zeitnahen Alternativtermin zu dieser Fragestellung. 

Bitte vereinbaren Sie dazu einen Termin morgens. Laboruntersuchungen erfolgen in der Regel zwischen 8:00 Uhr und 9:50 Uhr.  In der Regel dürfen Sie vorher essen, es sei denn, etwas anderes ist abgesprochen. Sofern jedoch eine Bestimmung eines Blutspiegels Ihres Medikamentes bei Ihnen geplant ist, lassen Sie das Medikament bitte morgens weg und nehmen es nach der Blutabnahme ein.

Bitte waschen Sie sich am Abend vor oder am Morgen der Messung die Haare nur mit Shampoo und verwenden Sie keine Pflegeprodukte und/oder Stylingprodukte wie Spülung, Kur, Haargel, Haarwachs, Haarspray. Das Haarwaschen vermindert den Hautwiderstand und ermöglicht daher eine bessere EEG- Ableitung.

Termine können Sie telefonisch oder auf unserem Rezept-AB (Tel.: 0531-20996620) absagen. Bitte informieren Sie uns mindestens einen Werktag vorher bis spätestens 10 Uhr. Termine sind generell sehr rar, wir können einen frei werdenden Termin dann noch an einen anderen Patienten vergeben. 

Befinden Sie sich in einer lebensbedrohlichen Notfallsituation, wenden Sie sich bitte sofort an die Rettungsleitstelle unter der Telefonnummer 112.

Außerhalb unserer Öffnungszeiten erreichen Sie zudem unter der Telefonnummer 116117 die Arztrufzentrale des ärztlichen Bereitschaftsdienstes.

Ja, der Zugang zu unserer Praxis ist barrierefrei.

Rezeptwunsch

Sind Sie bereits Patientin oder Patient unserer Praxis, bitten wir Sie, unsere automatische Anrufannahme (Telefon: 0531 20996620, 24 Stunden am Tag) für Ihre Rezept- und Verordnungswünsche zu nutzen.


Die Verordnungen sind dann 24 Stunden später zu den Öffnungszeiten ab 9 Uhr abholbereit. Für ein E-Rezept muss die Versicherungskarte im Quartal eingelesen sein. Dann sind die Rezepte spätestens 48 Stunden später (ausgenommen Wochenende) freigeschaltet.